Die Band

Die Band ‚Lost in Blues‘ wurde im Jahre 2008 gegründet. Sie spielt Blues in verschiedenen Formen; manchmal rockig, manchmal jazzig versetzt. Alle Bandmitglieder sind nur nebenberuflich als Musiker tätig. Das älteste Mitglied ist gerade doppelt so alt wie das jüngste.

Lost in Blues

Seit 2008 erfolgen regelmässig öffentliche und private Auftritte - vor allem - in Zürich und Umgebung. Zu den wichtigsten öffentlichen Auftritten gehören die Konzerte im Jazzlokal Restaurant Commihalle in Zürich, im ‚Turbinetheater‘ in Langnau am Albis, im Güterschuppen Bahnhof Wollishofen in Zürich, im Restaurant Allegro in Zürich, im Schützenhaus Albisgüetli in Zürich, in der Matchbox (Schauspielhaus Zürich, Schiffbau), in der Stanzerei Baden, in den reformierten Kirchen von Langnau am Albis und Richterswil, in der Wasserkirche in Zürich und im Cantorama in Jaun.

Die Musiker

Claude

Claude

  • Piano
  • Harmonica

Jem

Jem

  • Vocal
  • Guitar
  • Bass
  • Mandoline
  • Banjo

Jules

Jules

  • Saxophon

Markus

Markus

  • Guitar
  • Vocal

Dino

Dino

  • Guitar
  • Vocal

Beat

Beat

  • Drums